Förderprogramm i4kmu neu aufgelegt

Förderprogramm i4kmu neu aufgelegt

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ermöglicht dem Mittelstand mit der Fördermaßnahme »Industrie 4.0-Testumgebungen – Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0« sich als Innovations- und Technologiemotoren bei der digitalen Transformation im globalen Wettbewerb zu positionieren. Im Rahmen dieser Fördermaßnahme wird die kurzfristige und zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Industrie 4.0-Testumgebungen rund um das Themenfeld Industrie 4.0 gefördert.

Die Fördermittel sollen einerseits einen Teil der Kosten abdecken, die dem KMU zum Erreichen der Projektziele entstehen, andererseits soll der Auftrag an eine I 4.0-Testumgebung hieraus finanziert werden. Für diese Zusammenarbeit wird den KMU ein bundesweites Netz aus I 4.0-Testumgebungen zugänglich gemacht, um neu entwickelte digitalisierte Prozesse und Produkte, innovative Systemansätze und damit zusammenhängende vernetzte Geschäftsmodelle unter realistischen Bedingungen zu testen.

Das Förderprogramm wurde jetzt neu aufgelegt und es bestehen Möglichkeiten zu Einreichung von Anträgen am 15. November 2018, 15. März 2019, 15. Juli 2019 und 15. November 2019. Haben Sie Interesse an einer Einreichung, so sprechen Sie uns bitte an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.